laser handschuhe

DARPA stellt Drone-Toten War laser handschuhe

 

DARPA stellt Drone-Toten War laser handschuhe

DARPA enthüllt einen tragbaren Laser-Waffensystem, HELLADS, die aus einem Science-Fiction-Film, wie etwas zu sein scheint. Der neue Laserpointer 10000mw-Anwendung, erstellt von General Atomics Aeronautical Systems mit einem benutzerdefinierten Energiesystem von Saft-Batterien wird helfen, die Art und Weise verändern das amerikanische Militär künftige Kriege kämpft. Aktuelle militärischen Lasersysteme sind sperrig Findungen, die in erster Linie von der Größe eines Passagierjets sind, während die vorgeschlagene DARPA Waffe auf dem Rücken eines Flachbett-LKW passen. Die 150-Kilowatt-Festkörperlaser Waffe ist stark genug, Drohnen zu nehmen oder andere Luftziele; ein Prototyp wird voraussichtlich bis Ende 2012 zur Verfügung stehen.

HELLADS steht für High Energy Flüssig Laserbereich Defense System. Da laserpointer rot strahlen mit Lichtgeschwindigkeit arbeiten, ist es praktisch unmöglich, für Luftziele zu ihnen ausweichen. Die Verwendung von Laserstrahlen gegen Landziele wird durch line-of-sight Fragen kompliziert, aber die Miniaturisierung der Lasertechnik macht sie perfekt für den Einsatz gegen Luft- und See-Zielen. Die Demonstration Laser für DARPA wird die erste 150-Kilowatt-Laser-Waffe ihrer Art sein. DARPA plant die fertigen Prototypen gegen Ziele in White Sands Missile Range Anfang 2013-dies zu verwenden Bodentests gegen Raketen, Mörser, und Boden-Luft-Raketen umfassen.

Obwohl Videoaufnahmen von HELLADS noch nicht verfügbar ist, für diesen Clip eines zuvor amerikanisch-israelischen Lasersystem entwickelt (die später diskutiert werden) von Northrop Grumman gibt eine gute Vorstellung davon, wie das System funktioniert.

10000mw laser

Der große Fortschritt mit diesen Waffen ist in der Stärke der Laser und in ihrer Portabilität. Safts Annie Sennett-Cassity sagte Fast Company, dass während frühere militärische Laser-Prototypen waren stärker, sondern auch über die Größe eines Passagierjets waren. Dies schafft offensichtlichen Schwierigkeiten in Schlachtfeld oder Luft Einsatz. Ein 150-Kilowatt-Laserstrahl ist stark genug, um Flugzeuge zu zerstören. Zurück militärischen Laserwaffen verlassen in erster Linie auf die Piloten mit Laserstrahlen zu blenden, anstatt zu zerstören, das Flugzeug selbst. Für die United States Air Force, ist das ultimative Ziel Bomber und UAVs mit HELLADS Waffen auszurüsten.

Allerdings ist die Vereinigten Staaten nicht die einzige Nation, die Entwicklung Laserwaffen. Die israelische Regierung und amerikanischen Rüstungsunternehmen haben seit Jahren die Arbeit am Nautilus Lasersystem, das in den Worten von Wired Danger Room Blog ruhig wurde, das Land eine gab "Strahlenpistole Verteidigung." Russland hat an Luft militärische Laser seit mindestens 2010, und Indien hat auch ein Laserwaffensystem der eigenen entwickelt.

Während die Idee der militärischen Laser, Todesstrahlen und Strahlenpistolen, alle Arten von Futurist Phantasien fördern, wird es zu dieser Waffen zu erheblichen Einschränkungen führen. Trotz der Tatsache, dass DARPA Laser Flugzeuge zerstören kann, ist die Stärke des Laserstrahls wird stark durch Wolken geschwächt, Dunst und Staubwolken-etwas, das auf dem Boden stehenden Einsatz in Kriegs- begrenzen.

×